News

RSS Feed

Aktuelles aus dem Kabelwerk

HÄUSERL AM SPITZ (Lieferservice oder Abholung von Speisen)

Werte Gäste!

Sie können unsere Speisen ab Mittwoch, den 08.04.2020 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr über die Plattform Lieferando.at/Haeuserl am Spitz (Speisekarte) sowie unter folgenden Tel.Nummern

0650/944 21 21 oder  0660/719 49 39

bestellen und diese werden dann von uns ausgeliefert. Auf Wunsch können die Speisen auch bei uns im Gasthaus Häuserl am Spitz, 1120 Wien, Franz Sillerweg 116 abgeholt werden.

Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Bestellungen!

Ihr Team vom Häuserl am Spitz

Telefonnummern und Downloads zu COVID 19

Sehr geehrte Bewohnerin,

sehr geehrter Bewohner!

 

Hier finden Sie eine Reihe an nützlichen Telefonnummern und Kontaktmöglichkeiten im Zusammenhang mit COVID 19; es handelt sich dabei um Informationen, die von der website des Österreichischen Gesundheitsministeriums stammen:

 

----------------------------------------------------------------------------------

Stadt Wien: 24-Stunden-Betreuungs-Hotline für Risikogruppen unter 01 4000 4001 (Unterstützung für ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen)

----------------------------------------------------------------------------------

Coronavirus-Hotline der AGES 0800 555 621

Die AGES beantwortet Fragen rund um das Coronavirus (Allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung) 24 Stunden täglich unter der Telefonnummer 0800 555 621.

----------------------------------------------------------------------------------

Telefonische Gesundheitsberatung 1450

Nur wenn Sie konkrete Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) haben, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung). 0 bis 24 Uhr.

------------------------------------------------------------

Fragen zur Pflege- und Betreuungssituation

Die nachfolgenden Hotline bietet Informationen, wenn es bei der 24-Stunden-Betreuung oder der Angehörigen-Betreuung Ausfälle oder Probleme infolge der Corona-Schutzmaßnahmen gibt.

Wien Telefonische Beratung FSW: 01/24524

----------------------------------------------------------------------------------

Bildungsministerium

Bei Fragen zu Schulpflicht, Schulbetrieb, Universitäten, Prüfungen rufen Sie die kostenlose Telefonnummer 0800 21 65 95 an. Oder auf bmbwf.gv.at.

----------------------------------------------------------------------------------

Frauenhelpline gegen Gewalt

Beratung für von Gewalt betroffene Frauen unter der Telefonnummer 0800 222 555 von 0 bis 24 Uhr.

-----------------------------------------------------------------------------------

Hotline und Website der Arbeiterkammer und des ÖGB

Für arbeitsrechtliche Fragen haben Arbeiterkammer und ÖGB die Hotline 0800 22 12 00 80 eingerichtet, die von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr erreichbar ist.

Die Homepage ist unter jobundcorona.at verfügbar.

-----------------------------------------------------------------------------------

Sorgentelefon 142

Unter der bundesweiten Notrufnummer 142 (Telefonseelsorge) wird rund um die Uhr kostenlos, vertraulich und professionell Telefonberatung für Menschen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen angeboten.

-----------------------------------------------------------------------------------

Berufsverband Österreichhischer PsychologInnen (BÖP)

Schnelle psychologischer Hilfe gibt es kostenlos und anonym bei der BÖP-Hotline unter +43 1 504 8000 von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr oder per E-Mail helpline@boep.or.at.

----------------------------------------------------------------------------------

Downloads von Informationen in unterschiedlichen Sprachen unter dem folgenden Link:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Informationsmaterial-zum-Download.html

 

Diese und andere Informationen fnden Sie auch unter dem extra für unsere BewohnerInnen eingerichteten Link: https://c.gmx.net/@330011074835251365/ihzp9b7fQWC5Qen2-MO8Hw

 

Freundliche Grüße,

>Ihr Dienstleistungszentrum<

 

 

COVID-19: ENTSCHEIDUNGEN DER ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG

 

Sehr geehrte Bewohnerinnen! Sehr geehrte Bewohner!


Gemäß der Entscheidungen der österreichischen Bundesregierung und aller in dieser Situation notwendigen Maßnahmen geben wir Folgendes bekannt: ab sofort…

  • KEIN Parteienverkehr
  • Kommunikation mit der Hausverwaltung via Mail an verwaltung@kabelwerk.at
  • Dienstleistungen auf TECHNISCHE NOTFÄLLE beschränkt: 0664 85 99 107
  • Desinfektion von Griffen an Hauseingangstüren u. Aufzugtasten durch Kabelwerk
  • KEINE Benützung von Spielplätzen, Gemeinschaftsräumen u. Fitnessbereich
  • bitte beachten Sie Hinweise unter dem Punkt NEWS auf der Website kabelwerk.at
  • nachbarschaftliche Unterstützung von älteren MitbewohnerInnen: jede Bewohnerin und jeder Bewohner kann für Nachbarn z.B. Einkäufe erledigen
  • Weitergabe von hier erhaltenen Informationen an BewohnerInnen, welche keinen Zugang zum WWW haben.

Schon jetzt bedanken wir uns bei allen BewohnerInnen für Verständnis u. Mitarbeit; wir sind sicher, dass wir gemeinsam einen Beitrag zur baldigen Wiederherstellung des gewohnten Lebens leisten und somit bald Normalität einkehren wird!

 

> Ihr Dienstleistungszentrum <

Bonus App für Kabelwerk Bewohner Bäckerei Schwarz

Liebe Bewohnerinnen und liebe Bewohner!

Details zur Bonus App der Bäckerei Schwarz, entnehmen Sie bitte den Anhang.

191217_BonusAppBäckereiSchwarz.PNG191217_BäckereiSchwarz.PNG

POOLERÖFFNUNG 2019

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner des >kabelwerk<!

Das Schwimmbad ab sofort für die Badesaison 2019 geöffnet.

Wir wünschen viel Spaß und erholsame Stunden am Pool.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dienstleistungszentrum

190517_KW_Pooleröffnung2019.PNG

Kaution Gemeinschaftsraumschlüssel

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner im >kabelwerk<!

Wir informieren Sie, dass die Kaution für Gemeinschaftsraumschlüssel ab 01.12.2015 auf € 50,00 angehoben wird.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr >kabelwerk< Dienstleistungszentrum

Honig aus der Hoffingersiedlung

Die Bienen rund um das Kabelwerk waren heuer extrem fleißig.

Ab sofort gibt es Honig produziert in der Hoffingersiedlung.

Anfragen bei Familie Dorfmair, Stüber-Gunther-Gasse 4, 1120 Wien. Am Besten abends zwischen 18:00 und 21:00 Uhr vorbeikommen und anläuten!

IMG_2581.JPG

wichtige Information der Hausverwaltung

Die Hausverwaltung möchte Sie informieren:


1. Einfahrtsgenehmigungen für Übersiedlungen etc. DÜRFEN nicht durch die Hausverwaltung erteilt werden. Bitte beantragen Sie diese bei der MA 46 und bedenken Sie eine ca. 3 wöchige Wartezeit für die Erteilung.

2. Bei Aufkündigung Ihres Mietvertrages müssen alle Schlüssel retourniert werden. Fehlt ein Schlüssel werden Kosten in Höhe von ~ € 600,00 für den Tausch von Wohnungszylinder, Postkastenzylinder und Vorhängeschloss für den Keller in Rechnung gestellt.

Sollte einer Ihrer Wohnungsschlüssel – aus welchen Gründen auch immer – abbrechen, bieten wir gerne an, diesen in der Hausverwaltung abzugeben, um Kosten bei Rückgabe der Wohnung zu vermeiden!!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dienstleistungszentrum

Der Sammelversuch Elektrokleingeräte im Kabelwerk startet wieder!

Liebe Kabelwerk-Bewohner und –BewohnerInnen!

Der Sammelversuch Elektrokleingeräte im Kabelwerk startet wieder!

Nach einer kurzen Unterbrechung kann der Pilotversuch der MA48 zur getrennten Sammlung von Elektrokleingeräten im Kabelwerk - in Kooperation mit der Kabelwerk Bauträger GmbH – fortge­setzt werden. Mit Oktober 2011 wurden in der Fahrradwerkstatt im Untergeschoß des Terrassen­hauses wieder 2 Sammelbehälter aufgestellt, in die Sie Ihre kaputten Elektro­kleingeräte entsorgen können. Den genauen Standort der Fahrradwerkstatt entnehmen Sie bitte der Lageskizze!

Weitere Informationen erhalten Sie

• am Misttelefon der MA48 – Tel.: 01/546 48

• über Herrn Spitzbart (Kabelwerk-Bewohner), welcher den Pilotversuch im Kabelwerk betreut – markus.spitzbart@chello.at

Die getrennte Sammlung von Altspeiseölen in der Fahrradwerkstatt kann aus brandschutz­recht­lichen Gründen leider nicht fortgesetzt werden. Altspeiseöle und Sperrmüll bringen Sie bitte zu einem der Wiener Mistplätze bzw. Problemstoffsammelstellen.

Die nächstgelegenen Standorte:

• Mistplatz 1120: Ecke Wundtgasse/Jägerhausgasse
(geöffnet Mo-Sa 7:00 bis 18:00)

• Problemstoffsammelstellen
(Öffnungszeiten: Mo-Do 16-18 , Fr 14-18, Sa 8-12)

- Am Schöpfwerk 29

- Am Meidlinger Markt gegenüber Ignazgasse 12


Mit herzlichen Grüßen

Dienstleistungszentrum, >kabelwerk< bauträger gmbh

 

StandortSammelbehälter.jpg

Ein kleiner Stadtteil, der einfach funktioniert

Das Kabelwerk in Wien Meidling gilt als eines der besten Wohnbauprojekte der jüngsten Zeit und zeigt bereits internationale Vorbildwirkung. Anrainer und Stadt waren bei Planung und Bau intensiv beteiligt. Lesen Sie mehr ....

Standard.jpg

Umweltbewußtes >kabelwerk<

nähere Informationen finden Sie unter

http://www.kabelwerk.at/hausverw/umwelt´

 

Verkehrsinformationen rund um das Kabelwerk

Haltezone für Zustelldienste in der Oswaldgasse

Seit 24.03.10 gibt es im Bereich zwischen Oswaldgasse/Am Kabelwerk und Oswaldgasse/Einfahrt Palais Kabelwerk ein Halte- und Parkverbot zwischen 8 und 17 Uhr, ausgenommen Zustelldienste. Dieses Halteverbot kann durch alle Zusteller und auch Bewohner des Kabelwerkes zum Beladen bzw. Entladen verwendet werde

Allgemeines Fahrverbot in der Stüber-Gunther-Gass

In letzter Zeit nimmt die Anzahl der illegalen Zufahrten in die Stüber-Gunther-Gasse bis zum Helene-Potetz-Weg merklich zu. Es darf erneut darauf hingewiesen werden, dass es sich um eine Straße mit allgemeinem Fahrverbot, ausgenommen Zufahrt zu den genehmigten Stellplätzen (Einfamilienhäuser) und Radfahrer handelt. Fahrzeuglenker, welche widerrechtlich durch die Polizei oder MA67 (Parkraumüberwachung) angetroffen werden, müssen mit einer Anzeige und Verwaltungsstrafe (gem. StVO §24 (1) n) in der Höhe von € 49 bis € 726 rechnen.

kw-news-10-07-02-Bild092.jpgkw-news-10-07-02-IMG_8717.JPG